Der Ansatz

Wir führen eine Bestandsaufnahme Ihrer Datenschutzkonzepte durch und prüfen Ihre technischen Einrichtungen. Im Laufe dieses Untersuchungsverfahrens ermitteln wir, ob den datenschutzrechtlichen Bestimmungen bisher entsprochen wird und inwieweit Anpassungsbedarf besteht.

Der Ablauf

BESTANDSAUFNAHME

Am Anfang steht die Bestandsaufnahme anhand der bestehenden Prozesse zur Datenerhebung und –verarbeitung.

Im besonderen Fokus stehen dabei naturgemäß die zum Schutz der personenbezogenen Daten vorhandenen Maßnahmen und technischen Einrichtungen.

PRÜFUNG & ANALYSE

Die im Rahmen der Bestandaufnahme ermittelten Prozesse werden einer genauen Prüfung unterzogen und im Detail analysiert.

Die Ergebnisse werden vor dem Hintergrund der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen bewertet.

AUDIT REPORT & EMPFEHLUNG

Den Abschluss des Datenschutz Audit bildet der Audit Report, der die Ergebnisse zusammenfasst und gegebenenfalls erforderlichen Handlungsbedarf aufzeigt.

Im Rahmen der Abschlussbesprechung geben wir Handlungsempfehlungen, wie zu beanstandende Prozesse datenschutzkonform gestaltet werden können.

AUDIT ABSCHLUSS

HANDLUNGSBEDARF

UMSETZUNG

DATENSCHUTZKONFORMITÄT

Wünschen sie weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns unverbindlich und

lassen Sie sich die Audit-Optionen aufzeigen.